News
 
 

Im Tinnitus-Forum 3-2018 erschien der Artikel über die Verleihung des Forschungspreises der STL.

In Basel soll eine neue Selbsthilfegruppe Tinnitus/Hyperakusis gegründet werden. Interessenten melden sich bitte im Zentrum Selbsthilfe, Feldbergstr. 55, 4057 Basel.

   
  Veranstaltungen
 
 

12. November 2018

Vortrag Schwerhörigkeit und Tinnitus in Schaan FL

   
 

23. März 2019

GV in Zürich

   
   
   
   
   
 
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
 
  Unbenanntes Dokument
Leitbild
 
Die Schweizerische Tinnitus-Liga (STL) ist eine gemeinnützige Vereinigung von Menschen, die sich der Tinnitus-Betroffenen annehmen möchten. Sie steht unter der Schirmherrschaft von „pro audito“, der Organisation für Menschen mit Hörproblemen in der Schweiz. 
Die STL fördert unter anderem die Gründung von Selbsthilfegruppen in allen Teilen des Landes und vermittelt den Gruppenleiterinnen und -leitern durch ihre Seminare Kompetenz im Umgang mit den angetroffenen Problemen. Sie dokumentiert und informiert über medizinische, soziale und versicherungsrechtliche Fragen im Zusammenhang mit dem Tinnitusleiden. Sie verbindet Patienten, Ärzte und Therapeuten der verschiedensten Richtungen im Bemühen, die Behandlungsmöglichkeiten zu verbessern und sie setzt sich für eine dem leidenden Menschen dienende Forschung ein.
Ihre Mitgliedschaft hilft der STL, ihre Aufgaben über die ehrenamtliche Tätigkeit ihrer Gremien hinaus finanziell zu bewältigen. Was aber bringt der Mitgliederbeitrag Ihnen direkt? Die STL vermittelt individuelle Beratung. Sie organisiert auf Landesebene und in den Regionen Informationsanlässe, die die Treffen der Selbsthilfegruppen ergänzen.